kinderheim_project

die idee

errichtung eines biologisch basierten kinderheims in kenia, mombasa fuer ‚lost children’…

diese als verloren geglaubten kinder sollen in einem gemuetlichen zuhause in laendlicher umgebung aufwachsen

das heim wird von einer professionellen mama geleitet, die die kinder ernaehrt, erzieht und ihnen liebe gibt, was fuer jeden von uns so notwendig ist…

die kinder sollen lernen wie man anpflanzt, anbaut und sich selbst versorgt

die jungen menschen des kinderheims werden schulen der umgebung zu fuss besuchen

die kinder lernen fruehzeitig im heim mitzuhelfen und die mama bestens zu unterstuetzen

jedes kind braucht einen kinderheim paten, der die finanzielle unterstuetzung uebernimmt, je nach alter des kindes werden dafuer zwischen 25 und 35 euro pro monat noetig sein…

die voraussetzungen eines kindes um ins heim aufgenommen zu werden, werden vorab sorgfaeltigst und bestens geprueft

mit 19 jahren soll der unverwoehnte, selbstbewusste, junge mensch das heim offiziell verlassen und sich selbst in der welt von morgen zurechtfinden…

 

status qou

das land fuer das kinderheim wurde im 02/2016 gekauft, es befindet sich in mwakirunge, eine gute autostunde ausserhalb von mombasa in kenia in laendlicher umgebung, die gegend ist leicht huegelig, das grundstueck selbst ist sehr eben, eine palme und ein mangobaum stehen darauf…

SAM_0403

die eigentuemerfamilie musste das gut 3000qm grosse grundstueck verkaufen, nachdem die 3 aeltesten ihrer kinder wegen sehr hoher schulgeld schulden nicht mehr in ihre schulen durften…

davon abgesehen war ihr vater (im bild oben) seit 2015 stark gehbehindert, geld fuer seine medizinische versorgung war bis zum verkauf des grundstuecks  nicht vorhanden…

jetzt, nach dem deal geht es der familie um einiges besser, der vater war in medizinischer behandlung, sein fuss ist genesen, die schueler duerfen wieder ihre teure high school besuchen, die familie hat sich ein neues, sehr schoenes, grosses familienhaus gebaut und steht so insgesamt sehr aufgestellt der zukunft gegenueber…

 

 

                              was ansteht um das kinderheim zu starten…

 

A  um das entlegenen dorf zu erreichen ist ein fahrzeug noetig, ein auto, das mit 5.000  -10.000 euro angeschafft werden soll

B  am grundstueck selbst muss eine einzaeunung errichtet werden, je nach art und mit eingangstor ist mit etwa 3.000 euro zu rechnen

C  nach bauplaneinreichung bei der zustaendigen behoerde kann damit begonnen werden das kinderheim in schritten zu errichten

vor dessen baubeginn sollten ca 10.000 euro vorhanden sein, um eine ordentliche struktur mit wohlfuehlatmosphaere zu schaffen, biologische aspekte werden beim bau im vordergrund stehen

dh. fuer die realisierung des kinderheims sind ca 20.000 euro noetig, damit begonnen werden kann es auf starke beine zu stellen…

Ziel ist es, das kinderheim, nach finanzierungsauslotung mit wenigstens 6 ‚lost children‘ zu starten…

 

SAM_0326

afrikakind spendenkonto:    IBAN  AT75 3636 7000 0022 7934                                                        BIC     RZTIAT 22367

 

verantwortlich fuer das kinderheim projekt ist

thomas hopfgartner_kontakt: thohop96@gmail.com